Die Ferienwohnung befindet sich in ruhiger Ortslage im Erdgeschoss eines ehemaligen Bauernhauses auf einem Areal von ca. 1000 qm mit Fachwerkscheune und großzügigem Bauerngarten. Sie ist 54 qm groß und umfasst ein gemütliches Wohnzimmer mit Eckcouch, die als zusätzliche Schlafgelegenheit genutzt werden kann, 2 Sesseln, einem alten Weichholzbett, das gerne von Gästen genutzt wird, die getrennte Schlafzimmer bevorzugen, z.B.  weil der Partner/die Partnerin schnarcht (oder "schnakst", wie man hier sagt).  Ausserdem finden Sie hier eine Reihe von Brett- und Kartenspielen (weitere können ausgeliehen werden) , Fernsehgerät mit DVD und Radio mit CD-Player. Eine kleine Auswahl an Büchern - zum Teil aus der und über die Region - und Wanderführern lädt zum Schmökern ein. Wanderkarten stehen gleichfalls zur Verfügung. Das kleine, sehr ruhige Schlafzimmer mit Fenster zum Garten ist u.a. mit 2 Einzelbetten mit verstellbarem Lattenrost ausgestattet. Im geräumigen Badezimmer können sich 2 Personen gleichzeitig bequem bewegen. Es ist ausgestattet mit Waschbecken, Dusche, WC, großer Ablage, die auch als Wickeltisch dienen kann, Fön, Kosmetik-/Rasierspiegel, Waschmaschine und Wäschetrockengestell,  sowie Kindertritt und Kinder-Toilettensitz. In der gemütlichen Wohnküche finden Sie eine kleine Küchenzeile mit 4-Platten-Elektroherd inkl. Backofen und allem, was man zum Kochen so braucht. Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Eierkocher, Kühl/Gefrierkombination und Mikrowelle sind ebenso selbstverständlich wie ausreichend Geschirr, Gläser und Besteck. Der Eßtisch bietet Platz für 4-6 Personen. Das Buffet aus Pappelholz wurde vor vielen Jahrzehnten von einem Familienmitglied der früheren Besitzer handgefertigt und ist somit ein Teil der "Seele" des alten Hauses, dessen Geist es atmet.